Vorstellung: Frank Golischewski, 12.3.2022, Kulturschiene Mainz

Der deutsche Schlager und seine Folgen,
analysiert und instrumentalisiert von
Frank Golischewski

ACHTUNG: DIE TERMINE WURDEN BIS AUF WEITERES VERSCHOBEN. Neue Termine werden bald bekannt gegeben.

Welche Erkenntnis hat Bata Illic dazu getrieben, seiner “Michaela” ein triumphierendes “Aha!” hinterher zu schmettern?
Welche bewegenden Lieder haben die Steineschmeisser ab 1968 begleitet, von denen dann manche später Außenminister wurden?
Und wieso stammen “Romeo und Julia” plötzlich aus Florenz? Uppsala!

Frank Golischewski, ein gebürtiger 1960er, hat verblüffende Zusammenhänge zwischen Schlager und Zeitgeschehen in Deutschland entdeckt. Scharf- und hintersinnig nimmt er die Hits der Zeit auseinander und fördert ungeahnte Ergebnisse zutage: von der Zeit, als man sich noch mit “trau keinem über 30” als Nachkriegs-Generation abgrenzte bis hin zur ersten Vollkornsocke und dem allmählich ins Bewusstsein sickernden Klimawandel.

Samstag 29 Oktober 2022 20:00 Uhr in der Kulturschiene

Tickets: €20 / €15 (Schüler/Studenten). Tickets für Samstag ausschließlich HIER zu erwerben (EventimLight webshop benutzt Cookies).

Pressestimmen:

"Begeistertes Publikum, kurzweiliger Abend" (Rheinische Post)
"Feine, bissige Ironie, amüsanter Ritt auf der neuen deutschen Welle. Potpourri der guten Laune!" (WAZ)
"Gut gelauntes Publikum ganz hingerissen vom heiteren Schlagerreigen" (NRZ)
"Amüsanter, hintersinniger Streifzug durch die Welt des Schlagers, pfiffige Analysen!" (Gäubote)
"Begeistertes Publikum spontan zum Mitsingen animiert" (Schwäbische Zeitung)
"Mit Schmackes durch die Schlagerwelt: Publikum feiert den Bühnenstar" (Gmündner Tagespost)

<<< zurück

Alle Vorstellungen finden im Saal New York von Dance & Arts Mainz e.V. statt.

Hauptstraße 17-19 
Gebäude 6326
55120 Mainz (Straßenbahn Haltestelle: Alte Waggonfabrik). Per Auto? Folgen Sie die Ausschilderung 'Halle 45'. Der Anfahrt finden Sie hier. Der Eingang ist neben 'Wohnraum Mainz'.

Karten sind ausschliesßlich per EVENTIM-Light zu erwerben (webshop benutzt cookies). Restkarten per Abendkasse.

Saal offen: 15 Minuten vor Beginn. Masken tragen wird empfohlen.

Back to top