Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

Gaga/people classes are open to people ages 16+

Marija SlavecSprache: Englisch
Termin:
Sa.
18.05.2019 +
So. 19.05.2019

Uhrzeit: 11.00 – 12.00 Uhr

Preise:
1 Einheit a 1 Stunde= 15 €
2 Einheiten a 1 Stunde = 25 €


Anmeldeschluss und Fälligkeitsdatum der Gebühren:
11.05.2019.

(Kein Rücktritt nach vorheriger Anmeldung möglich.)

Gaga is a movement language which Ohad Naharin developed over the course of many years and which is applied in daily practice and exercises by the Batsheva Dance Company members. The language of Gaga originated from the belief in the healing, dynamic, ever-changing power of movement, and it continues to evolve today.

Gaga is a new way of gaining knowledge and self-awareness through your body. Gaga provides a framework for discovering and strengthening your body and adding flexibility, stamina, and agility while lightening the senses and imagination. Gaga raises awareness of physical weaknesses, awakens numb areas, exposes physical fixations, and offers ways for their elimination. The work improves instinctive movement and connects conscious and unconscious movement, and it allows for an experience of freedom and pleasure in a simple way, in a pleasant space, in comfortable clothes, accompanied by music, each person with himself and others.

Gaga/people classes are open to people ages 16+, regardless of their background in dance or movement. No previous dance experience is needed.

Marija was born in Slovenia. For two years she was part of D.A.N.C.E. (European interdisciplinary professional program) under the artistic direction of Frédéric Flamand, William Forsythe, Wayne McGregor, and Angelin Preljocaj. In 2009 she was engaged in a project of Swedish Riksteatern in collaboration with Batsheva Dance Company, where she performed Ohad Naharin’s work “Kamuyot”. In 2009 she joined the Batsheva Ensemble, where she danced in Naharin’s and Sharon Eyal’s creations. After that she joined Vertigo Dance Company in 2012 where she danced in pieces by Noa Wertheim, Sharon Fridman, and Anna Halprin. She has been training in and teaching Gaga since her time in the Ensemble. Since 2018 she is a part of Tanzmainz, Staatstheater Mainz (“Impetus” and “Fall 7 Times” by Guy Nader and Maria Campos, “Small Places” by Guy Weizman and Roni Haver, “Unendliche Nacht” by Alessandra Corti).

Diese Informationen finden Sie in unserem Infoflyer
(Download: )

 

Workshop für Jugendliche und Erwachsene

dozenten Anton FaustTermin:
Sa. 27.04.2019
13.00 - 14.30 House für Anfänger
14.45 - 16.15 Hip Hop Mittelstufe
16:30 - 18.00 Freestyle Jam open Level

Preise: 
1 Einheit a 1,5 Stunden = 15€
2 Einheiten a 1,5 Stunden = 30€
3 Einheiten a 1,5 Stunden = 40€

Anmeldeschluss und Fälligkeitsdatum der Gebühren: 20.04.2019

(Kein Rücktritt nach vorheriger Anmeldung möglich.)

Diese Informationen finden Sie in unserem Infoflyer
(Download: )

 

 

  

Justo Moret RuizTermin:

Sa. 27.04.2019 +
So. 28.04.2019

 

Preise:
1 Einheit a 1,5 Stunde= 20 €
2 Einheiten a 1,5 Stunde = 35 €

 

Anmeldeschluss und Fälligkeitsdatum der Gebühren: 13.04.2019.

(Kein Rücktritt nach vorheriger Anmeldung möglich.)

Uhrzeit: 12.00 – 13.30 Uhr
Klassisches Ballett für Anfänger mit Vorkenntnissen

Uhrzeit: 13.30 – 15.00 Uhr
Klassisches Ballett Mittelstufe

Uhrzeit: 15:15 – 16:45 Uhr
Klassisches Ballett für Fortgeschrittene und Profis

Uhrzeit: 16.45 – 18.15 Uhr
Modern Dance Mittelstufe

Geboren in Valencia, Spanien, bekam Justo seine Tanzausbildung in den Niederlanden. Er tanzte u.a. bei Introdans, Ballett Dortmund, Folkwang TanzStudio, Ballett des Aalto Theater Essen und arbeitete mit Choreografen wie Hans van Manen, Jirí Kylián, Nacho Duato, Nils Christe, Patrick Delcroix, Peter Breuer, Mario Schröder, Rodolfo Leoni, Henrietta Horn, Xin Peng Wang, Christian Spuck, Mark Sieczkarek u.v.m. Justo Moret unterrichtet Klassisches Ballett an der Folkwang Universität der Künste und ist für die pädagogische und Jugendarbeit des Ballett Dortmund mitverantwortlich.



Diese Informationen finden Sie in unserem Infoflyer
(Download: )

 

 

Zur Abrundung und Ergänzung unseres Angebots bieten wir Ihnen in Workshops mit nationalen und internationalen Gastdozenten an. In diesen Workshops werden Inhalte gelehrt, die unser Kursangebot ergänzen, sie bieten darüber hinaus die Möglichkeit, andere Lehrmethoden und neue Sichtweisen kennen zu lernen. Unsere Gastdozenten bringen ein breites Spektrum an Kenntnissen und Erfahrungen mit.

Wir bieten folgende Workshops an:

Gerne gestalten wir auch Ihre Veranstaltung mit einem Programm nach Ihren Wünschen

Die breite Ausbildung unserer Studierenden ermöglicht es uns, Ihnen in Gestaltung und Umfang unterschiedliche Angebote zu machen. Wir kommen zu Ihrer Familienfeier oder zu Ihrem Firmen- oder Vereinsfest, Ihre Veranstaltung kann aber auch in unseren Räumen stattfinden.

Wenn Sie Interesse haben, führen wir gerne ein unverbindliches Gespräch mit Ihnen, hier finden Sie unsere Kontaktdaten.

Workshops zum Kindergeburtstag

Für Ihren Kindergeburtstag bieten wir Ihnen Workshops aus verschiedenen Bereichen des Tanzes an.

Wenn Sie Ihrem Kind einen besonderen Geburtstag bereiten wollen, haben Sie die Möglichkeit bei uns einen Workshop zu buchen.

Wir können Ihnen hierzu Workshops in folgenden Bereichen anbieten:
Jazzdance, Musicaldance, Hip Hop, Klassisches Ballett, Modern Dance, Steptanz

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne und gehen gerne auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Preise und Terminmöglichkeiten auf Anfrage.

Workshops der Musical Arts Academy of the performing Arts

Back to top