Vera Plepp - Raskopf


Klassisches Ballett, Tanzerziehung


Vera Plepp-Raskopf hatte ihr erstes Engagement am Theater Trier. Hier tanzte sie in vielen klassischen Ballettproduktionen, u.a. in "Don Quixote", "Ein Sommernachtstraum" und "Romeo und Julia"; aber auch in Operetten- und Musicalproduktionen, wie der "Rocky Horror Show".

Sie wurde als Gast im Tanzensemble für die Originalbroadwayproduktion von Evita an das Nationaltheater Mannheim engagiert und trainierte und lernte u.a. bei Kevin O ́Day, Béatrice Dujardin, Maria Blanco, Yseult Lendvai, Robert Conn und Rosangela Calheiros.

Vera Plepp-Raskopf studierte Tanzpädagogik am Ballettförderzentrum in Nürnberg und unterrichtete Kinder und Erwachsene im klassischen Ballett in Schulen in Saarbrücken und Ludwigshafen. Außerdem gab sie Theaterkurse mit Schwerpunkt Tanz bei der CJD-Kinderakademie.

 

 

<<< zurück

Back to top