Neue Schnupperkurse

in Ballett und Stepptanz

Weitere Informationen




Musicalprojektklasse

Unsere Musicalprojektklasse ist mit dem nächsten Projekt gestartet. Ein Einstieg ist noch möglich.

Weitere Infos




Kurse im Bereich Jazz

Prejazz
Einführungsklasse ohne Vorkenntnisse. Sie ist für Laien gedacht, die Bewegung und Musik gegenüber aufgeschlossen sind und ihre Fähigkeiten tänzerisch entdecken möchten. Der Schwerpunkt liegt auf den Grundelementen der Körperbeherrschung sowie rhythmus-orientierten Schulung - der Basis für den modernen Jazztanz. Konzentriertes Aufwärmtraining, Rhythmik – und Koordinationsübungen, Bewegungssequenzen durch die Raummitte und kleine Tanzfolgen bestimmen den Unterrichtsverlauf.

Jazz A1/A2
Für alle Tanzinteressierten mit wenigen Vorkenntnissen. Die Klasse setzt Grundlagen der Körperbeherrschung, Rhythmik und Koordination voraus und konzentriert sich auf deren Erweiterungen auf einfache Gleichgewichtsübungen und Dehnungen. Intensives Aufwärmen und kleinere Bewegungsfolgen durch den Raum gehören dazu. Im letzten Teil jeder Unterrichtsstunde wird an einer längeren Tanzkombination gearbeitet.

Jazz M/F/Choreographie
Vorausgesetzt werden Trainingstanzformen aus dem klassischen Ballett, Modernem und Jazztanz. Nach einem kurzen Warm up geht es sehr schnell an die detaillierte Ausarbeitung komplexerer Choreographien. Choreographien sind auf ein Musikstück bezogene, spezielle, urheberrechtlich geschützte Tanzfolgen. Sie verlangen besondere künstlerische Fertigkeiten.

Theatre Dance
Theatre Dance als spezifische Ausprägungen des Jazztanzes schöpft stilistisch aus den Bereichen Musical bzw. Show. Ein gruppenorientierter Bühnentanzstil, der stilistisch in den 60er und 70er Jahren von Choreographen wie Bob Fosse geprägt wurde. Auf typischen Bewegungen und Darstellungselementen dieser Zeit liegt auch der Unterrichtsschwerpunkt.

 
Banner
gefällt mir
Unterricht1.jpg
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten